Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
Beachten Sie bitte auch die Anzeigen!
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Neuer Kommandant bei "Jan von Werth"
Neuer Kommandant bei "Jan von Werth" Köln. Am Dienstag, den... 

Karnevalsmesse 2017 im neuen Gewand an alter Stelle
Karnevalsmesse 2017 im neuen Gewand an alter Stelle... 

Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" gestorben!
Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" kurz vor seinem... 

"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz... 

Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben
Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben...
.

“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt auch noch so!
“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt...

Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel
Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel... 

Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in der KÜZ
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in... 

14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette
14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette...
.. 

Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval
Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval... 

Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee gewählt
Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee... 
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Bitte beachten Sie auch unsere Anzeigen!

Auf dem Kölner Neumarkt öffnet der „Markt der Engel“ seine Pforten

2011

Auf dem Kölner Neumarkt öffnet der „Markt der Engel“ seine Pforten
Köln.
Am 21.11.11 öffnete auf dem Kölner Neumarkt der „Markt der Engel“ seine Pforten. Gleich zu Beginn wurde ein Scheck in Höhe von 1000 Euro an die Deutsche Sporthilfe übergeben.

Stellvertretend nahm ihn die Degenfechterin Marijana Markovic entgegen, und wies darauf hin, dass jeder für 3 Euro im Monat eine Patenschaft übernehmen könne.


In Anschluss entführten Peter Schmitz Hellwing und die Vajabunde die Besucher auf eine kleine Reise. Von Köln ging es über Schottland ( Amazing Grace) in die USA (Oh Happy Day, Swing Low Sweet Charriot, usw.)


Glühweintemperaturen gab es nicht, aber die Sänger auf der Bühne ließen das schnell vergessen. Sie versetzten die zahlreichen Besucher wie durch Zauber in Vorweihnachtsstimmung. Was wäre ein Markt der Engel... ohne Engel... Es gibt sie wirklich... sie wandeln über den Markt in wunderschönen Kostümen. Unterstützt werden sie von der Winterkönigin mit dem Glücks-Einhorn und dem Glücks-Uhu.


Nach dem Auftritt der Vajabunde wurde an Hedwig NevenDumont und einen weiteren Herren ein Scheck über 5000 Euro überreicht, zu Gunsten der Aktion „Wir helfen“ des Kölner Stadt Anzeigers und der Aktion „Die Gute Tat e.V.“, der Rundschaualtenhilfe.
Ein weiteres Highlight erwartete die Besucher mit einem Konzert des Kölner Männer Gesangvereins.


Danach musste ich leider meinen Besuch dort abbrechen, weil ein weiterer Termin wartete. Eines aber ist für mich gewiss... Ich werde diesen wunderschönen Markt dieses Jahr sicher noch öfter aufsuchen... und mich dabei bestimmt an die grandiose Eröffnung erinnern.

Text und Fotos: Amaara

Auf dem Kölner Neumarkt öffnet der „Markt der Engel“ seine Pforten

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: