Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
Beachten Sie bitte auch die Anzeigen!
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Reinschnuppern und bei den Weihnachtsshows dabei sein
Reinschnuppern und bei den Weihnachtsshows dabei sein... 

Eine 14 jährige Ära geht beim Festkomitee Kölner Karneval im Oktober zu Ende.
Eine 14 jährige Ära geht beim Festkomitee Kölner Karneval im Oktober zu... 
 
DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN
DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN Wenn sich de Familisch triff... 

MARCEL KAPPESTEIN WIRD NEUER KOMMANDANT DER PRINZEN-GARDE!
MARCEL KAPPESTEIN WIRD NEUER KOMMANDANT DER PRINZEN-GARDE!... 

Jahreshauptversammlung der KG Alt-Severin wählt neuen Präsidenten!
K. G. Alt-Severin e. V. 1951 mit den Winzern und Winzerinnen vun d’r...

Meisterschaft Deutscher Männerballette wieder ein voller Erfolg
Meisterschaft Deutscher Männerballette wieder ein voller Erfolg... 

20 Jahre Medienklaaf - Ein Jubiläum mit einer "tollen Truppe"
20 Jahre Medienklaaf - Ein Jubiläum mit einer "tollen Truppe"...
  
 
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz... 
 
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in der KÜZ
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in... 
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Bitte beachten Sie auch unsere Anzeigen!

Besuch im Atelier von Gerda Laufenberg.

2011

Besuch im Atelier von Gerda Laufenberg.
Köln.
Nachdem ich beim Besuch von 2 Kunstmessen mit einigen weiblichen Künstlerinnen so meine Erfahrungen gemacht habe, schaute ich dem Besuch in Gerda Laufenbergs „Offenem Atelier“ gespannt entgegen. Gerda Laufenberg war mir bekannt durch ihre Köln-Zeichnungen und diverse Fernsehreportagen. Außerdem ist sie eine Facebookfreundin.


Ich meldete mich ordnungsgemäß vorher an, nannte mein Anliegen, und bekam prompt die Antwort, ich sei herzlich willkommen und fotografieren dürfte ich auch.
In Begleitung meines *amaara* Teams, macht ich mich am frühen Nachmittag auf den Weg und erreichte gegen 15 Uhr Gerda Laufenbergs Atelier.


Gleich vor der Tür war aufgedeckt, Kekse und Glühwein, wir wurden freundlich von einer Dame begrüsst... und standen in einem wahren Wunderland von Bildern und Figuren.
Gerda Laufenberg ist eine herzliche Kölsche, und es entwickelte sich auch gleich ein interessantes Gespräch über Künstlerinnen an sich und vor allem unter sich.
Von der einen Wandseite sahen mir bekannte Gesichter entgegen... Trude Herr, Alexandra Kassen, Alice Schwarzer und viel mehr, alle von Gerda Laufenberg karikaturiert... alles starke Frauen... Es ist Gerda Laufenbergs Antwort auf Gerhard Richters Bild "48 Köpfe", alles Männer. Und bei Gerda, ganz Frau, sind es eben Frauen.


Gerda Laufenberg ist in erster Linie Künstlerin und malt nicht, wie es marketingmäßig sinnvoller wäre, immer den gleichen Stil, an dem sie zweifelsohne immer wieder zu erkennen wäre... Gerda Laufenberg malt ,was sich in ihr entwickelt. Und so vielfältig wie das Leben sind auch ihre Bilder und Skulpturen und die Themen, die sie aufgreift... Gerda Laufenberg ist eine großartige Künstlerin, und vor allem ein liebenswerter Mensch. Ich war sicher nicht das letzte Mal in Rodenkirchen, wenn es heisst: "Offenes Atelier" für alle.


Text und Fotos: Amaara

Besuch im Atelier von Gerda Laufenberg.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: