Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS
Auf geht’s zur Weihnachtshow vom Chor Jecke Püngel in Buchholz
Auf geht’s zur Weihnachtshow vom Chor Jecke Püngel „Op dem... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
 
Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz
Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz..

Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Buchholz“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in... 
 
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. Charity Karnevals Party Neue Location!
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. laden ein zur Charity... 
  
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat...

Allerheiligen -Treffen der Kölsche Funke rut-wieß auf dem Südfriedhof

Ankündigungen

Allerheiligen -Treffen auf dem Südfriedhof
Köln.
Seit Ende des 1. Weltkrieges pflegen die Roten Funken eine große Tradition: Allerheiligen gedenken sie ihrer verstorbenen Funken auf dem Südfriedhof. So ziehen sie auch in diesem Jahr um 9:30 Uhr gemeinsam mit den Pastoren und der Regimentskapelle H. Blödgen zum Grab des früheren Präsidenten und Kommandanten Eberhard Hamacher, „Hardes vun Fluh“.
Am Grab sprechen Pastor Walter Koll, „Jebätboch“, sowie Präsident und Kommandant Heinz-Günther Hunold, „Laachduv vun d´r Ülepooz“. Im Gebet gedenken sie besonders der im letzten Jahr verstorbenen Funkenfreunde.


Die Kölner Vokalsolisten sorgen für die musikalische Untermalung.


Wä treu jedeent als Funk op Äde,
un met uns jing en Freud un Leid,
dä weed niemols verjesse wäde.
Jott trüß Dich en d´r Iwigkeit!


Mit stillem Funken-Gruß


Allerheiligen -Treffen der Kölsche Funke rut-wieß auf dem Südfriedhof

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: