Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
Beachten Sie bitte auch die Anzeigen!
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Jahreshauptversammlung der KG Alt-Severin wählt neuen Präsidenten!
K. G. Alt-Severin e. V. 1951 mit den Winzern und Winzerinnen vun d’r...

Meisterschaft Deutscher Männerballette wieder ein voller Erfolg
Meisterschaft Deutscher Männerballette wieder ein voller Erfolg... 

20 Jahre Medienklaaf - Ein Jubiläum mit einer "tollen Truppe"
20 Jahre Medienklaaf - Ein Jubiläum mit einer "tollen Truppe"...
  
 
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz... 
 
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in der KÜZ
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in... 
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Bitte beachten Sie auch unsere Anzeigen!

Allerheiligen -Treffen der Kölsche Funke rut-wieß auf dem Südfriedhof

Ankündigungen

Allerheiligen -Treffen auf dem Südfriedhof
Köln.
Seit Ende des 1. Weltkrieges pflegen die Roten Funken eine große Tradition: Allerheiligen gedenken sie ihrer verstorbenen Funken auf dem Südfriedhof. So ziehen sie auch in diesem Jahr um 9:30 Uhr gemeinsam mit den Pastoren und der Regimentskapelle H. Blödgen zum Grab des früheren Präsidenten und Kommandanten Eberhard Hamacher, „Hardes vun Fluh“.
Am Grab sprechen Pastor Walter Koll, „Jebätboch“, sowie Präsident und Kommandant Heinz-Günther Hunold, „Laachduv vun d´r Ülepooz“. Im Gebet gedenken sie besonders der im letzten Jahr verstorbenen Funkenfreunde.


Die Kölner Vokalsolisten sorgen für die musikalische Untermalung.


Wä treu jedeent als Funk op Äde,
un met uns jing en Freud un Leid,
dä weed niemols verjesse wäde.
Jott trüß Dich en d´r Iwigkeit!


Mit stillem Funken-Gruß


Allerheiligen -Treffen der Kölsche Funke rut-wieß auf dem Südfriedhof

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: