Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

Altstädter – Fußball Traditions-Cup 2018 am 30. Juni Sportpark Müngersdorf
Altstädter – Fußball Traditions-Cup 2018, am 30. Juni... 

15. Fastelovends-Classics unter dem Motto “Dat weed ne schöne Daach Tour“
Die Kölner Narren-Zunft von 1880 e. V. und die Altstädter Köln 1922 e.... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
 
Musikkorps "Schwarz-Rot" Köln e.V. -- Das große Jubiläumskonzert "EIN..

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

Schiffsappell der StattGarde Colonia Ahoj e. V. in Köln-Ehrenfeld

2011

Kapitän André Schulze Isfort und die Moderatoren

Schiffsappell der StattGarde Colonia Ahoj e. V. in Köln-Ehrenfeld
Köln.
Mit guter Laune, bester Unterhaltung und – wie immer bei der StattGarde – sprühender Lebensfreude – wurde mal wieder ein Schiffsappell präsentiert, der schon ein Highlight setzte, bevor die Session überhaupt anfängt. Tanzkorps, Bordkapelle und Shanty-Chor setzten erneut Lichter an den karnevalistischen Himmel und werden in den kommenden Monaten noch viel Freude in die Sitzungsprogramme bringen.

Der Shanty-Chor mit dem "knall"-roten Gummiboot

28 neue StattGardisten wurden neu in den Verein aufgenommen und es gab viele Beförderungen, Ehrungen und Danksagungen für die geleistete Arbeit der vergangenen Wochen, die notwendig war, um wieder ein tolles Programm präsentieren zu können.


Ehrungen und Aufnahmen in den Verein waren ein wichtiger Teil des Abends

Die neue Litewka und das Krätzchen, die nun den Fördermitgliedern zur Verfügung stehen, sind ein neues äußeres Zeichen der Zugehörigkeit zum Verein, für die, die keine Uniform tragen, aber trotzdem ihre Zugehörigkeit zeigen wollen.

 

Spritzig und voller Begeisterung präsentierte sich das Tanzcorps


Die bewährten Räume im Bürgerzentrum Ehrenfeld waren wieder einmal ein Ort, an dem man mit Gastfreundlichkeit und herzlichem Willkommen empfangen wurde. Egal, ob Mitglied, Gast oder Pressevertreter – hier wird jeder mit der in dem Verein gewohnten unvoreingenommenen und freundlichen Herzlichkeit willkommen geheißen. Man fühlt sich dort einfach immer wohl.

Die Gäste fühlen sich wohl und es gibt immer viel Spaß bei der StattGarde

Im Fotoalbum sind wieder viele weitere Bilder zu sehen!

Hier der LInk zum Fotoalbum:

http://fototeam-besgen.de/modules.php?name=Gallerie&act=thumbnails&album=190

Schiffsappell der StattGarde Colonia Ahoj e. V. in Köln-Ehrenfeld

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: